Archiv der Kategorie: SDG e.V.

Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V.

Seedorfer Kartoffelfest erfolgreich

Viele Gäste aus Nah und Fern besuchten das Erntedank- und Kartoffelfest in Seedorf am 08. September 2019. Es waren (zum Glück) etwas weniger als 2018, was der guten Stimmung keinen Abbruch tat, jedoch für deutlich entspanntere Wartezeiten bei den Kartoffelpuffern und beim Kuchenbuffet sorgte. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und die tagelang vorbereiteten Speisen gingen sprichwörtlich weg, wie warme Semmeln!

Jan Kruger hat nicht nur den Ofen im Backhaus auf Temperatur gebracht, sondern auch einige Fotos geschossen:

Dorfgemeinschaft wählt neuen Vorstand

Der 16. März 2019 war ein besonderer Tag in Seedorf. Zahlreiche Seedorferinnen und Seedorfer können sich nicht erinnern, das jemals wer anderes als Siegfried Ludwig maßgeblich die Geschicke im Dorfgemeinschaftshaus leitete. Seit siebzehn (!) Jahren übernahm er den Posten als erster Vorsitzender des Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V.. Das Butterkuchenfest am 1. Mai oder das Erntedankfest, welches immer Mitte September stattfindet, wurden unter seiner Regie vom kleinen Dorffest zu überregional bekannten Veranstaltungen.
Zahlreiche kulturelle Events wurden in seiner Amtszeit ausgerichtet und bereicherten den Seedorfer Horizont, beispielhaft sei das Open Air Seedorf oder Kunst im Dorf genannt. Das Open Air Seedorf ist mittlerweile gar so angewachsen, das es in einen eigenen Verein ausgegliedert wurde.
Leider kann Siegfried dieses Amt aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausführen, daher wurde er bei der Jahreshauptversammlung der Seedorfer Dorfgemeinschaft mit großem Dank als erster Vorsitzender verabschiedet. Er bleibt dem Verein jedoch treu und wird ihm weiterhin mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Isolde Krüger (2. Vorsitzende) und Dagmar Ruthotto (Schriftführerin) standen für eine weitere Amtszeit ebenfalls nicht zur Verfügung.

Der Bürgermeister der Stadt Bad Bevensen, Martin Feller (stehend), dankte Siegfried Ludwig (links) in seiner Ansprache für sein langjähriges Engagement in der Seedorfer Dorfgemeinschaft.

Mit großer Mehrheit wurde die bereits als Kassenwartin im Vorstand mitarbeitende Sigrid Kruger als neue 1. Vorsitzende gewählt. Zweite Vorsitzende ist Ute Hartkopf-Tippe, neuer Kassenwart Volker Jenisch-Dönges. Den Posten des Schriftführers übernimmt jetzt Uwe Bosse-Dreweskracht.

Um das Dorfgemeinschaftshaus kümmert sich als neuer Hausmeister ab sofort Christian Martin.

Alle Seedorferinnen und Seedorfer wünschen dem neuen Vorstand ein glückliches Händchen in der Amtsführung. Dass das Dorf hinter seinen Entscheidungen steht, zeigt auch der überaus volle Saal bei Verabschiedung des bisherigen Vorstandes und der Neuwahl.

Nach der Versammlung wurde noch ein kleiner Imbiss gereicht, wo mit den neuen Amtsträgern über neue Projekte diskutiert werden konnte.

Gewählte der Jahreshauptversammlung der Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V. am 16.03.2019

Erntedankfest 2018

Zugegeben, wir haben sie diesmal nicht gezählt. Aber es waren wieder so viel Besucherinnen und Besucher da zum Seedorfer Kartoffel … äh … nein … Erntedankfest am 09. September 2018, das es schwer war, in den Mittagsstunden einen Sitzplatz zu ergattern. Aber nicht nur hier brauchte man Geduld, denn an den Ständen mit den Seedorfer Kartoffelspezialitäten war auch die ein- oder andere Wartezeit einzuplanen. Die Bratkartoffeln und die Puffer liefen wieder, als wenn es Morgen keine mehr gibt und in den Nachmittagsstunden war auch der Kuchen heiß begehrt. Und die Pommes frisch aus der Friteuse gehen ja eh immer. Für die Kinder gab es eine große Hüpfburg und die Erwachsenen konnten sich zum leckeren Essen und den kühlen Getränken an den Hits der Erbstorfer Harmonikanten erfreuen. Ein paar Bilder gibt es auch:

Fahrt ins Erzgebirge: freie Plätze!

Vom 05. bis 10. Mai 2018 fahren die Seedorfer nach Altenberg ins Erzgebirge. Ausflugsfahrten nach Prag, in die sächsische Schweiz und nach Dresden sind geplant. Es sind noch wenige Plätze frei!

Anmeldung und Auskunft bei Siegfried Ludwig unter Tel.: 05821 7310

Jahreshauptversammlung Dorfgemeinschaft

Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung der Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V. standen neben der Neuwahl von zwei Vorstandsmitgliedern vor allem die zukünftige Ausrichtung des Vereins im Mittelpunkt. Isolde Krüger rückt für Renate Rosenberg als zweite Vorsitzende in den Vorstand, Dagmar Ruthotto ersetzt Gordon Gielsok als Schriftführerin. Der erste Vorsitzende Siegfried Ludwig hielt zudem einen Rückblick auf die Veranstaltungen des Jahres 2017 und stellte den Ausblick für 2018 vor.

Jahreshauptversammlung SDG e.V.

Zur zukünftigen Ausrichtung des Vereines und seiner Veranstaltungen wurde ein Arbeitskreis gebildet, der ein Konzept erarbeiten soll, wie der Verein die Herausforderungen der nächsten Jahre angehen soll. Die nächsten Veranstaltungen sind der Dorfputz am 28. April und das allseits bekannte Butterkuchenfest am 1. Mai 2018.

Das Erntedankfest, welches früher Kartoffelfest hieß, wird am 9. September 2018 stattfinden.

Der Vorstand der Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V. 2018

„aus 1 mach 2“ gesponnen und gezwirnt

Zum 4. Mal lädt das Netzwerk für Kunst + Kultur in der Region Uelzen zum kreisweiten Werkstatt-Wochenende ein!

Im Schulmuseum Seedorf wird im Rahmen des kUEhn Werkstatt Wochendendes am 04. November 2017 von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr gesponnen und gezwirnt mit Uschi Schwierske, für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene!

Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro, dieser wird für alle teilnehmenden Kinder von der Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V. übernommen.

Besucher sind auch gern willkommen.

Infos und Anmeldung unter Telefon 05802-4875

Seedorfer fahren zum Groninger Weihnachtsmarkt!

Für alle die, die hierzulande schon alle Weihnachtsmärkte gesehen haben, hat die Seedorfer Dorfgemeinschaft in der Adventszeit genau den richtigen Ausflug im Programm:

Vom 8. bis zum 10. Dezember 2017 geht es zum Weihnachtsmarkt nach Groningen (NL)!

Doch wer gedacht hat, es gibt im Nachbarland drei Tage lang nur Glühwein und Stamppot, der hat sich getäuscht. Geplant sind zusätzlich eine Besichtigung der Meyer-Werft in Papenburg, eine Grachtenfahrt und Abstecher zum Emssperrwerk sowie nach Emden. Groningen selbst wird mit einer Stadtführung erkundet.

Natürlich wird auch dafür gesorgt, dass niemand verhungern oder verdursten muss.

Genächtigt wird nicht unter der Brücke, sondern im NH-Hotel in Groningen. Das Hotel ist nur 300m von der Altstadt entfernt! Die Fahrt findet in einem 5 Sterne Reisebus der Fa. Anker aus Lüneburg statt.

Wer Interesse an der Fahrt hat, erhält nähere Infos zu Preisen und genauen Zeiten bei Siegfried Ludwig unter Telefon 05821/7310.

Kartoffelfest in Seedorf ist am …

… ersten regenfreien Tag im Spätsommer 2017!

Tja, sie werden es nicht glauben, aber die Seedorferinnen und Seedorfer waren die ganze vergangene Woche damit beschäftigt, Zelte und die Bierbude aufzubauen, Kartoffeln zu schälen und zu kochen, Pufferteig herzustellen, Torten zu backen undundund. Und das alles im strömenden Regen.

Nur am Sonntag, da war bestes Sonnensommerwetter. Das war der Tag des Kartoffelfestes. Natürlich ließen sich die Gäste aus Bad Bevensen, Uelzen, Jelmstorf, Wilhelmshaven, Schleswig-Holstein, Hannover undsoweiterundsofort nicht lange bitten, so dass um spätestens 12:30 Uhr die Schlangen an den Essensständen in die Länge wuchsen und die freien Sitzplätze im und um den Garten des Dorfgemeinschaftshausgartens rar gesät waren. Die Erbstorfer Harmonikanten sorgten für eine ausgelassene Stimmung und die Seedorfer Dorfgemeinschaft für Speis und Trank. Eine Tombola mit wertvollen Preisen fehlte genau so wenig wie die Hüpfburg für die Kinder.

Das Kartoffelfest wurde vom Landtagsabgeordneten Jörg Hillmer eröffnet, Karl-Heinz Heukamp ist der Seedorfer Kartoffelkönig 2017!

Hier ein paar Impressionen: