Archiv der Kategorie: SDG e.V.

Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V.

„aus 1 mach 2“ gesponnen und gezwirnt

Zum 4. Mal lädt das Netzwerk für Kunst + Kultur in der Region Uelzen zum kreisweiten Werkstatt-Wochenende ein!

Im Schulmuseum Seedorf wird im Rahmen des kUEhn Werkstatt Wochendendes am 04. November 2017 von 13:30 Uhr bis 17:00 Uhr gesponnen und gezwirnt mit Uschi Schwierske, für Kinder ab 8 Jahre und Erwachsene!

Der Kostenbeitrag beträgt 10 Euro, dieser wird für alle teilnehmenden Kinder von der Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V. übernommen.

Besucher sind auch gern willkommen.

Infos und Anmeldung unter Telefon 05802-4875

Seedorfer fahren zum Groninger Weihnachtsmarkt!

Für alle die, die hierzulande schon alle Weihnachtsmärkte gesehen haben, hat die Seedorfer Dorfgemeinschaft in der Adventszeit genau den richtigen Ausflug im Programm:

Vom 8. bis zum 10. Dezember 2017 geht es zum Weihnachtsmarkt nach Groningen (NL)!

Doch wer gedacht hat, es gibt im Nachbarland drei Tage lang nur Glühwein und Stamppot, der hat sich getäuscht. Geplant sind zusätzlich eine Besichtigung der Meyer-Werft in Papenburg, eine Grachtenfahrt und Abstecher zum Emssperrwerk sowie nach Emden. Groningen selbst wird mit einer Stadtführung erkundet.

Natürlich wird auch dafür gesorgt, dass niemand verhungern oder verdursten muss.

Genächtigt wird nicht unter der Brücke, sondern im NH-Hotel in Groningen. Das Hotel ist nur 300m von der Altstadt entfernt! Die Fahrt findet in einem 5 Sterne Reisebus der Fa. Anker aus Lüneburg statt.

Wer Interesse an der Fahrt hat, erhält nähere Infos zu Preisen und genauen Zeiten bei Siegfried Ludwig unter Telefon 05821/7310.

Kartoffelfest in Seedorf ist am …

… ersten regenfreien Tag im Spätsommer 2017!

Tja, sie werden es nicht glauben, aber die Seedorferinnen und Seedorfer waren die ganze vergangene Woche damit beschäftigt, Zelte und die Bierbude aufzubauen, Kartoffeln zu schälen und zu kochen, Pufferteig herzustellen, Torten zu backen undundund. Und das alles im strömenden Regen.

Nur am Sonntag, da war bestes Sonnensommerwetter. Das war der Tag des Kartoffelfestes. Natürlich ließen sich die Gäste aus Bad Bevensen, Uelzen, Jelmstorf, Wilhelmshaven, Schleswig-Holstein, Hannover undsoweiterundsofort nicht lange bitten, so dass um spätestens 12:30 Uhr die Schlangen an den Essensständen in die Länge wuchsen und die freien Sitzplätze im und um den Garten des Dorfgemeinschaftshausgartens rar gesät waren. Die Erbstorfer Harmonikanten sorgten für eine ausgelassene Stimmung und die Seedorfer Dorfgemeinschaft für Speis und Trank. Eine Tombola mit wertvollen Preisen fehlte genau so wenig wie die Hüpfburg für die Kinder.

Das Kartoffelfest wurde vom Landtagsabgeordneten Jörg Hillmer eröffnet, Karl-Heinz Heukamp ist der Seedorfer Kartoffelkönig 2017!

Hier ein paar Impressionen:

Glasfasernetz: Der Countdown läuft!

Am Mittwoch, den 3. Mai 2017 hat in Seedorf der Informationsabend zum geplanten Glasfasernetz stattgefunden. Die Beteiligung war gut, hätte aber zugegebenermaßen noch besser sein können!

Daher gebe ich hier einige Hinweise für diejenigen, die diesen Termin verpasst haben oder keine Zeit oder Lust hatten, sich mit dem Thema zu beschäftigen:

Derzeit ist Seedorf nur sehr unzureichend mit einer schnellen Internetverbindung ausgestattet. Mit Fördermitteln plant der Landkreis Uelzen nun, ein Glasfasernetz im Landkreis zu errichten, was weltweit den derzeit fortschrittlichsten Stand der Telefon- und Internettechnik darstellt! Um in den Genuss dieser rasend schnellen Internet- und Telefonverbindungen zu kommen, müssen sich allerdings bis zum 30. Juni 2017 sechzig Prozent der Haushalte für diese Glasfasertechnik entscheiden! Weiterlesen

Butterkuchenfest 2017

Sonnenschein gab es nicht allzuviel beim Butterkuchenfest 2017 im Seedorfer Schulgarten. Das war aber auch alles, was gefehlt hat. Ansonsten konnten sich die zahlreichen Besucher aus Nah und Fern an Butterkuchen, Leckereien vom Grill und Spanferkel satt essen. Ein wenig Geduld musste man am frühen Nachmittag aber schon mitbringen, denn insbesondere der Kuchen war so gefragt, dass sich zeitweise eine lange Schlange vor dem Kaffee- und Kuchenzelt bildete. Ein Glück, dass es auch noch Pommes und Bratwurst gab! Gut gestärkt konnte man auch die zahlreichen Preise der Tombola zum Auto bringen und wer mochte, nahm auch noch ein Brot aus dem Holzbackofen mit.

Seedorfer veranstalten Butterkuchenfest

Am 01. Mai 2017 lädt die Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V. ab 14:00 Uhr zu ihrem traditionellen Butterkuchenfest in den Garten des Dorfgemeinschaftshauses. Neben frisch gebackenem Butterkuchen und Kaffee werden auch herzhafte Speisen wie Spanferkel und Bratwurst  sowie kalte Getränke angeboten.

SDG e.V. – Hier ist der neue Satzungsentwurf!

In der Mitgliederversammlung am 31. März 2017 beabsichtigt die Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V., ihre Satzung zu ändern.

Für alle, die nicht die Gelegenheit haben, den ausgelegten Satzungsentwurf am morgigen Freitag im Dorfgemeinschaftshaus anzuschauen, wird dieser über den nachstehenden Link veröffentlicht (pdf-Datei):

Entwurf der Satzung der Seedorfer Dorfgemeinschaft e.V.

Kartoffelfest 2016

Tja, Leute. Was soll man noch groß schreiben. An diesem Sonntag war schönes Wetter. Nicht zu warm, nicht zu kalt. Und es war Kartoffelfest in Seedorf. Von daher kann man sich denken, dass die Gäste aus ganz Norddeutschland den Weg nach Seedorf gefunden haben, um sich die lokalen Spezialitäten schmecken zu lassen. Angefangen bei Kartoffelpuffern über Bratkartoffeln, Rosmarinkartoffeln (natürlich mit entsprechenden Beilagen), Kartoffelsuppe, Pommes Frites, Kartoffelbrot, Katoffelschnaps, Butterkuchen, Torten und und und. Alles fand reißenden Absatz und die Plätze im und außerhalb des Garten des Dorfgemeinschaftshauses waren gut besucht, so dass die zahlreichen Helferinnen und Helfer mächtig ins Schwitzen kamen. Der neue Kartoffelkönig in Seedorf ist Gerhard Kreutz, der ordentliche Mengen Kartoffelschnaps unter´s Volk brachte. Die musikalische Untermalung kam von den Erbstorfer Harmonikanten und für den Nachwuchs war auf dem Spielplatz eine große Hüpfburg aufgebaut, aber sehen sie selbst:

Kartoffelfest2016_01